puerto plata & wetterfrosch Blog

website translator plugin

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

eine erneute Schauerstaffel hat den Nordosten Hispaniolas erreicht und bringt vornehmlich der Halbinsel Samana, im weiteren Verlauf auch der Nordküste und Teilen der Ostküste erneute, teils kräftige Schauer mit einzelnen, eingelagerten Gewittern. Auch im Süden kann es vereinzelte Schauer und Gewitter geben. Im bergigen Inland kann es auch längere Zeit regnen. Während es direkt an den Küsten recht windig ist, bleibt es im Landesinneren recht schwachwindig. Die Temperaturen erreichen im Regen kaum 24 Grad, bei Sonnenunterstützung auch bis 29 Grad. Der Trend für die kommenden Woche geht nach ruhigerem Wetter mit mehr Sonnenanteilen als bisher und nur noch einzelnen Schauern.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

auch heute bleibt uns das Schauerwetter in vielen Landesteilen erhalten. Besonders im bergigen Inland, sowie an der Nordküste gibt es im Tagesverlauf weitere Schauer. Von Osten her kommt wieder eine etwas trockenere Phase. Dort bleibt es heute Vormittag erstmal meist trocken. Auch im Süden gibt es nur vereinzelte Schauer. Die Temperaturen erreichen verhaltene 25 - 29 Grad, je nach Sonneneinwirkung und der Wind kommt mäßig aus Nordost. Der Seegang, speziell an der Nord- und Ostküste bleibt hoch, was das Auslaufen kleinerer Boote und Schiffe weiterhin hindern kann. Für entsprechende Touren bitte vorher informieren. Das Hochdruckgebiet, was uns an seiner Südseite die feuchte Luft in Staffeln schickt, verlagert sich in den kommenden Tagen weiter nach Westen, was Hispaniola voraussichtlich aus dem Bereich dieser Schauerstrassen bringt. Dies ist noch nicht ganz sicher, aber die Wahrscheinlichkeit steigt ab Anfang der Woche dafür.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

auch heute bleibt uns das Schauerwetter in vielen Landesteilen erhalten. Besonders im bergigen Inland, sowie an der Nordküste gibt es im Tagesverlauf weitere Schauer. Von Osten her kommt wieder eine etwas trockenere Phase. Dort bleibt es heute Vormittag erstmal meist trocken. Auch im Süden gibt es nur vereinzelte Schauer. Die Temperaturen erreichen verhaltene 25 - 29 Grad, je nach Sonneneinwirkung und der Wind kommt mäßig aus Nordost. Der Seegang, speziell an der Nord- und Ostküste bleibt hoch, was das Auslaufen kleinerer Boote und Schiffe weiterhin hindern kann. Für entsprechende Touren bitte vorher informieren. Das Hochdruckgebiet, was uns an seiner Südseite die feuchte Luft in Staffeln schickt, verlagert sich in den kommenden Tagen weiter nach Westen, was Hispaniola voraussichtlich aus dem Bereich dieser Schauerstrassen bringt. Dies ist noch nicht ganz sicher, aber die Wahrscheinlichkeit steigt ab Anfang der Woche dafür.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

auch heute hält der Zustrom feuchter Meeresluft aus Nordosten an. Neben sonnigen Abschnitten kann sich, zum Nachmittag zunehmend, wieder einzelne Schauer an der Nord- und Ostküste entwickeln. Wie auch schon in den letzten Tagen, ist die Frequenz für Schauer im Süden geringer. Die Temperaturen steigen je nach Sonneneinwirkung auf Werte von 25 - 29 Grad, der Wind weht, im Tagesverlauf auffrischend, aus östlichen Richtungen.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

ich habe gestern mal nach einem Satellitenfilm gesucht, der die momentane Wettersituation besser verdeutlicht. Die Grundwetterlage, dass wir am Südrand eines starken atlantischen Hochdruckgebietes liegen, hört sich erstmal positiv an, jedoch erreicht uns nach wie vor feuchte Luft von Nordosten, die besonders im Norden an die küstennahen Berge stößt und dort in Form von Schauern, teils auch stärkerer Intensität, abregnen. Nach nächtlichen Schauern kommt jetzt eine kurze trockenere Phase, aber neuer Wolkennachschub ist, wie man auf dem Satellitenfilm gut erkennen kann, schon unterwegs, so dass die Schauertätigkeit zum Nachmittag schon wieder ansteigen kann. Auch im Osten kann es den einen oder anderen Schauer geben, im Süden, bevorzugt an der Leeseite der Berge liegend, nur ganz vereinzelt. Zwischen den Schauern zeigt sich oft die Sonne, auch mal für ein paar Stunden. Die Temperaturen steigen auf 25 - 30 Grad. Der Wind ist speziell an den Küsten wieder sehr frisch und der Wellengang hoch. Erste Badeverbote sind schon wieder erlassen worden.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

momentan ist es nicht einfach eine korrekte Vorhersage zu erstellen. Schon seit 2 Wochen haben wir eine ähnliche Wetterlage. Am Südrand eines stabilen Hochdruckgebiets liegen wir in einer östlichen Luftströmung, die weiterhin im Wechsel mal feuchtere, mal trockenere Luft mit sich führt. Heute morgen ist es im Süden und im Norden meist nur leicht bewölkt. Im Osten ziehen gerade wieder einige stärkere Wolkenfelder heran, aus denen sich auch der eine oder andere Schauer, unterschiedlicher Ergiebigkeit, entwickeln kann. Später wird es hier auch wieder sonniger. Im Tagesverlauf kann die Schauertätigkeit im Norden auch wieder aufleben. Hier kommt es meist zu Steigungsniederschlägen an den Berghängen. Im Süden bleibt es voraussichtlich eher niederschlagsfrei. Die Temperaturen erreichen je nach Sonneneinwirkung 26 - 30 Grad. Der Wind frischt zeitweise auf und kommt aus Nordost.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

heute morgen ist es an der Nordküste, und teilweise auch an der Ostküste stärker bewölkt, jedoch treten nur ganz vereinzelt einzelne Schauer auf. In den anderen Landesteilen ist es leicht bis mittel bewölkt. Später gibt es auch im Norden und Osten wieder sonnigere Abschnitte. Die Temperaturen steigen je nach Sonnenscheindauer auf Werte von 26 - 30 Grad. Der Wind weht dabei schwach aus östlichen Richtungen, kann aber, speziell an den Küsten, zum Nachmittag hin auffrischen.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

mit eine Südverlagerung des stabilen zentralatlantischen Hochdruckgebiets gelangt Hispaniola in den Strom etwas trockener Meeresluft aus Osten. Daher lässt sich auch im Norden wieder mehr die Sonne blicken uns die Schauertätigkeit der letzten Tage wird merklich geringer. Heute morgen ist es im Norden und Süden oft sonnig, im Landesinneren und im Osten auch noch stärker bewölkt, hier noch mit vereinzelten Schauern. Im Tagesverlauf lockert es auch hier vermehrt auf. Der Wind ist schwächer als bisher und kommt aus Nordost. Der Wellengang beruhigt sich zusehends und es stellen sich wieder normale Verhältnisse ein. Die Temperaturen steigen mit Sonnenunterstützung auf Werte von 27 - 30 Grad.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

Hispaniola befindet sich weiterhin am Südrand eines zentralatlantischen Hochdruckgebiet, in der mit einer östlichen Strömung weiterhin teils feuchtere Luftmassen herangeführt werden. Die Frequenz für Schauer, worunter besonders die Nordküste seit einiger Zeit betroffen ist, lässt nur langsam nach. Auch in den anderen Landesteilen kann sich immer mal wieder ein kurzer Schauer entwickeln. Der Ost/Nordostwind ist nicht mehr ganz so frisch wie in den letzten Tage, jedoch ist der Wellengang, speziell an der Nordküste noch abnormal und es gelten weiterhin an vielen Stränden noch Badeverbote. Ob das teilweise Auslaufverbot von kleineren Booten an der Nordküste für heute aufgehoben wird, konnte ich bis jetzt nicht herausfinden. Betroffen davon waren Touren nach Paradise Island, Laguna Grigri, alle Bootsstouren von Las Galeras, sowie Hochseeangel-Touren. Bitte informiert Euch rechtzeitig bei Eurem Tourenveranstalter.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

mit einer lebhaften Nordostströmung erreicht uns weiterhin im Wechsel mal trockenere, mal feuchtere Luft. Heute ist die Schauerneigung geringer als in den vorherigen Tagen, jedoch können sich vereinzelt noch Schauer, teilweise auch kräftige, entwickeln. Der Süden bleibt vermutlich komplett niederschlagsfrei, mit viel Sonnenanteilen. Die Temperaturen erreichen Werte von 25 - 29 Grad und der Wind frischt im Tagesverlauf auf und kommt aus Nordost.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

Hispaniola verbleibt weiterhin in einer recht lebhaften Ost/Nordostströmung, die das Wetter ziemlich windig und leicht wechselhaft gestaltet. Auch heute kann es noch, teils heftige, Regenschauer geben, aber die Frequenz dafür ist nicht mehr so hoch wie am gestrigen Tag. Die sonnigen Abschnitte werden wieder länger. Der Süden ist durch seine geographische Lage an der windabgewandten Seite der Berge, am wenigsten von dem Schauerwetter betroffen. Hier gibt es nur vereinzelte, kurze Schauer. Der meist frische Nordostwind und die eingelagerten Schauer halten die Temperaturen recht niedrig, mit Werten von 25 - 28 Grad.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

heute morgen ist es im Landesinneren meist stark bewölkt, an den Küsten auch mit Auflockerungen. Schon am Morgen können sich kurze, teils heftige Schauer entwickeln. Auch ein vereinzeltes Gewitter ist mal möglich. Neben längeren sonnigen Abschnitten verblieben wir erstmal in der zu Schauern neigenden feuchten Meeresluft mit einem teilweise sehr frischen Nordostwind und niedrigen Temperaturen von 25 - 28 Grad.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

am Südwestrand eines umfangreichen und starken Hochdruckgebiets über dem Zentralatlantik, liegt Hispaniola in einer kräftigen Nordostströmung, die weiterhin im Wechsel mal trockenere und mal feuchtere Luft heranführt. Heute ist es im Westen, Süden und an der Nordküste noch meist sonnig bis leicht bewölkt. Im Osten und Nordosten ziehen schon wieder stärkere Wolken heran, aus denen sich einzelne Schauer lösen können. Später muss auch in den anderen Landesteilen wieder mit Schauern gerechnet werden. Der Wind frischt im Tagesverlauf wieder teils heftig auf, besonders direkt an den Küsten. Surfer an der Nord- und Ostküste haben weiterhin optimale Bedingungen. Die Temperaturen erreichen 25 - 28 Grad. Das Satellitenbild sieht zur Zeit nicht spektakulär aus und gaukelt uns vermeintlich schönes Wetter vor. Die niedrigen Wolken der feuchten Luft werden jedoch kaum erfasst von den Satelliten und diese sind es, die das Wetter auch in den kommenden Tagen teils unbeständig gestalten, vornehmlich durch Steigungsniederschläge an den Luv-Seiten der Berge.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

heute morgen ist es bei einem frischen Nordostwind meist noch sonnig bis leicht bewölkt. Die Temperaturen steigen schnell auf Werte von 26 - 29 Grad. Von Osten her erreicht uns aber voraussichtlich schon in den Vormittagsstunden einer erneute Staffel feuchter Luft, die die Schauertätigkeit speziell im Osten und auf der Halbinsel Samana wieder aufleben lässt. An der Nordküste und nach Westen hin bleibt es noch längere Zeit freundlich. Auch in den kommenden Tagen muss weiterhin mit dieser zeitweise unbeständigen, zu Schauer neigenden Wetterlage gerechnet werden. Der Wind, speziell an der Ostküste kann dabei zeitweise stark auffrischen!

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

momentan haben wir eine typische Wetterlage. Am Rande eines starken atlantischen Hochdruckgebiets wird an dessen Südrand mit einer kräftigen östlichen Passatströmung abwechselnd mal trockenere und mal feuchtere Meeresluft, über Hispaniola geführt. Die bedeutet für uns weiterhin ein Wechsel von sonnigen Abschnitten und einzelnen Schauern, die besonders an Berghängen auch mal heftiger ausfallen können. Während es in einigen Gebieten kaum regnet, liegen andere in der Richtung von sogenannten Schauerstrassen und bekommen diese in regelmäßigen Abständen. Der Norden und Osten ist von dem Schauerwetter stärker betroffen als der Süden, der an der Leeseite, der windabgewandten Seite der Berge liegt. Zur Erklärung: Auf der Luv-Seite, der windzugewandten Seite eines topographischen Hindernisses werden die Luftmassen zum Aufsteigen gezwungen, die dabei abkühlen, so dass Steigungsregen fallen. Lee bezeichnet die windabgewandte Seite des Hindernisses, an der die Luftmassen wieder absinken und als Fallwinde zu Föhn werden, weshalb auf der Lee-Seite deutlich weniger Niederschläge fallen. Die Temperaturen bleiben recht kühl bei 25 - 28 Grad und einem zeitweise, besonders in Schauernähe, auffrischenden Nordostwind.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

nach Durchzug von einer Schauerstaffel, die auch den Westen bis in die Nacht hinein überquert hat, ist es heute morgen wieder meist ruhig und die Sonne gibt sich ihr Stelldichein. Die Temperaturen steigen bei einem schwachen bis mäßigen Ostwind auf Werte von 26 - 29 Grad. Zum Nachmittag hin nimmt die Bewölkung wieder etwas zu, jedoch gibt es nur vereinzelt regionale Schauer. Ab morgen nimmt, mit Schwerpunkt im Nordosten und der Halbinsel Samana die Schauertätigkeit wieder etwas zu. Die östlichen Passatwinde schicken auch in den kommenden Tagen immer wieder im Wechsel trockenere Luft mit viel sonnigen Anteilen oder feuchtere Luft, mit einzelnen Schauern über die Insel.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

währen es nach letzten nächtlichen Schauern im Westen des Landes heute morgen wieder echt sonnig wird, hat den Osten ein erneuter Schwall feuchter Meeresluft erreicht, der die Schauertätigkeit dort wieder aufleben lässt. Jedoch lässt sich auch dort zwischendurch immer wieder die Sonne blicken. Auch Richtung Westen nimmt die Frequenz für einzelne Schauer zum Nachmittag hin wieder zu. Diese sind meist nur kurz und von geringer Intensität. Die Temperaturen erreichen, bei einem frischen Nordostwind, Werte von 26 - 29 Grad.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

von Osten hat uns wieder ein Schwall feuchter Meeresluft erreicht und es ist nicht mehr ganz so sonnig wie am gestrigen Tag. Neben sonnigen Abschnitten, ziehen auch immer wieder mal dichtere Wolken über das Land aus denen sich einzelne Schauer lösen können. Die Frequenz dafür steigt, je weiter man nach Osten kommt. Die Temperaturen erreichen Werte von 26 - 29 Grad, bei einem im Tagesverlauf auffrischenden Wind aus östlichen Richtungen.

Samana - Las Galeras Whale Watching Tour

Während der Wal Saison in der Bucht von Samana, vom 15. Januar bis 30. März, fährt der Tour-Operator "Aligatours" mit kleinen Gruppen und unter deutschsprachiger Führung, einmal wöchentlich auf die Whale Watching & Beautiful Beaches Tour. Hier geht's zu weiteren Infos und zur Reservierung: 

 

https://www.aligatours.com/touren/samana-beautiful-beaches-tour-mit-wale-watching/

 

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin, 

sonniges Wetter erwartet uns heute fast landesweit. Nur in den Nordosten und über die Halbinsel Samana können zeitweise etwas stärkere Wolkenfelder ziehen und die Sonnenscheindauer auf 7 - 8 Stunden verkürzen. In den anderen Landesteilen liegt sie bei bis zu 10 Stunden. Es bleibt niederschlagsfrei bei einem schwachen, direkt an den Küsten auch frischen Nordostwind. Die Temperaturen erreichen 27 - 30 Grad.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

heute morgen ist es im Landesinnern noch stärker, an den Küsten teilweise auch nur leicht bewölkt. Einzelne, kurze Schauer können sich im Norden und im Osten lösen. Im Tagesverlauf wird die Frequenz dafür weniger und die Sonne übernimmt überall das Zepter. Die Temperaturen erreichen, bei einem schwachen bis mäßigen Ost - Nordostwind, Werte von 26 - 29 Grad. Jetzt ab Februar, die Tage werden wieder länger, haben die Kaltfronten, die uns im Winter vom amerikanischen Festland her regelmäßig erreichen, nicht mehr viel Chancen unsere Breiten zu erreichen. Wir liegen am Südwestrand eines atlantischen Hochdruckgebiets in einer stabilen Nordostpassat-Strömung, die im Wechsel mal trockenere, mal etwas feuchtere Luft heran führt. Dadurch besteht in verschiedenen Landesteilen immer wieder mal die Gefahr, dass sich einige Schauer entwickeln. Eine grundsätzliche Einstellung einer längeren Regenphase bleibt uns aber vorerst erspart.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

es herrscht stabiler Hochdruck über Hispaniola. Es ist überall meist sonnig bis mäßig bewölkt. Vereinzelt werden von Osten her niedrige Wolkenfelder herangeführt, die aber nur selten, wenn dann Im Bergland und in Hanglagen, einen kurzen Schauer ablassen. Die Temperaturen erreichen bei einem schwachen bis mäßigen Ost bis Nordostwind, Werte von 26 - 30 Grad. Auch in den Folgetagen bleibt uns das ruhige und meist sonnige Wetter erhalten. Die Frequenz für einzelne Schauer bleibt gering.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

eine schwache Kaltfront, nördlich von Hispaniola, schafft es nicht bis zu uns und löst sich auf. Daher bleibt es meist sonnig bis leicht bewölkt, im Norden später auch wolkiger und es bleibt fast überall trocken. Nur vereinzelt kann sich regional ein kurzer Schauer entwickeln. Bei einem schwachen bis mäßigen Nordostwind steigen die Temperaturen auf Werte von 25 - 29 Grad.

 

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

Das westatlantische Hochdruckgebiet übernimmt wieder das Zepter und die Sonne dominiert landesweit. An den Küsten ist es meist sonnig, im Landesinneren auch bewölkt und es bleibt fast niederschlagsfrei. Die Luft ist noch sehr feucht und in ungünstigen Lagen kann sich sehr regional noch ein letzter Schauer entwickeln. Die Temperaturen erreichen nach frischen Werten unter 20 Grad in den Morgenstunden, schnell Höchstwerte von 26 - 30 Grad. Der Wind lässt weiter nach und weht aus östlichen Richtungen. Auch der abnorm hohe Wellengang geht jetzt langsam zurück und die Trübung des Wassers lässt nach. Auch in den kommenden Tagen bleibt uns das meist sonnige Wetter erhalten.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

ab heute beruhigt sich das Wetter wieder zusehends. Während es im Norden und im zentralen Bergland noch meist bedeckt ist und sich regional noch einzelne kurze Schauer entwickeln können, ist es im Osten und Süden meist nur noch leicht bis mäßig bewölkt, ohne Niederschlag. Der Wind ist auf normale Werte zurück und kommt weiterhin aus Ost - Nordost. Auch im Norden nehmen die Sonnenanteile im Laufe des Tages wieder zu. Die Temperaturen erreichen je nach Sonneneinwirkung Werte von 25 - 28 Grad. In den kommenden Tagen stellt sich eine ruhige Wetterlage, mit viel Sonne und angenehmen Temperaturen, ein. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit liegt dann Landesweit unter 25 %. Die Meeresbrandung ist noch hoch und es wird ein bis zwei Tage gebrauchen, bis die Wellen wieder auf einem normalen Wert zurück gegangen sind. Auch die Trübung des Wassers, besonders im Einzugsbereich der ins Meer mündenden Flüsse, wird nur langsam abnehmen. Bitte beachtet weiterhin die Warnstufen. Oftmals ist noch die Rote Flagge gesetzt, Baden im Meer verboten! Maritime Ausflüge im Norden können auch heute noch von der extremen Wellensituation im Norden betroffen sein. Die Beschränkungen werden sicherlich spätestens ab morgen aufgehoben werden. Informiert Euch bitte bei Euren Tourveranstaltern.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

im Einzugsbereich eines sich langsam auflösenden Kaltfront, die zur Zeit quer zur Nordküste Hispaniolas verläuft, verbleiben wir dort, bis einschließlich der Halbinsel Samana in einer lebhaften Nordostströmung, mit starken bis stürmischen Winden und einzelnen, eingelagerten Regenschauern. Der Ozean ist aufgewühlt mit Wellen bis 4 Metern Höhe, an den Stränden weht weiterhin die Rote Flagge, Baden im Meer ist untersagt, es herrscht Lebensgefahr. Auch alle Wasssersportaktivitäten und Touren mit Booten zu Zielen an der Nordküste sind eingestellt. Die Temperaturen erreichen im Norden kaum 24 Grad. Nach Süden hin ist es weniger windig und die Frequenz für Schauer ist weitaus geringer. Hier erreichen die Temperaturen Werte bis 29 Grad. Im Osten weht direkt an den Küsten auch ein strammer Wind, es klart dort aber schnell von Osten her auf. Insgesamt beruhigt sich das Wetter im Tagesverlauf überall ein wenig und im Verlaufe der kommenden Woche ist es voraussichtlich wieder überall schön, mit viel Sonne und normalen Bedingungen.

Dominikanische Republik Wetter

Am Südrand eines westatlantischen Hochdruckgebiets hat sich quer vor der Nordküste Hispaniolas eine Wellenstörung positioniert, die das Wetter speziell im Norden unbeständig gestaltet. Die gestern begonnene Schauertätigkeit hat sich über Nacht ein wenig gelegt und heute morgen gibt es einige Wolkenlücken und daher gibt es nach Sonnenaufgang oft auch sonnigere Abschnitte, neben einer im Tagesverlauf wieder ansteigenden Schauerfrequenz. Speziell an Berghängen können diese auch mal sehr kräftig ausfallen und dort auch länger anhalten. Der Wind ist im Norden teils sehr frisch, teils stürmisch und an den meisten Stränden weht die Rote Flagge - Baden im Meer ist untersagt. jegliche Wassersportaktivitäten sind eingestellt. Kleine Boote dürfen die Häfen und Liegestellen nicht verlassen. Diese Anweisung der Regierung wird auch Auswirkungen auf einige Ausflüge haben. Wer einen gebucht hat, sollte sich früh genug bei Touranbieter informieren, ob dieser auch stattfindet. Die anderen Landesteile sind von den Auswirkungen der Kaltfront weniger betroffen. Speziell im Süden und Osten lässt sich wohl oft die Sonne blicken und die Frequenz für einzelne Schauer ist weit geringer. Der Wind kommt meist schwach bis mäßig, generell aus östlichen Richtungen. Die Temperaturen erreichen in Gebieten mit durchgehender Bewölkung un hohem Regenanteil nur bis 24 Grad, wo sich die Sonne blicken lässt, können auch bis 28 Grad erreicht werden.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

am Südrand eines kräftigen Hochdruckgebiets, mit Zentrum vor der nordamerikanischen Ostküste machen sich die Auswirkungen einer sich auflösenden Kaltfront, zusammen mit feuchter Luft, die in höheren Luftschichten von Osten her einströmt, in den kommenden Tagen bemerkbar. Das Schauer- und Regenrisiko steigt landesweit auf über 70 % in den folgenden 3 Tagen. Heute steigt das Schauerrisiko von Norden her im Laufe des Tages. An der Nordküste kann es ab dem späten Nachmittag auch stärkere Schauer geben. Die Temperaturen erreichen je nach Bewölkung und Regen nur Werte von 23 - 28 Grad. Der Wind frischt zeitweise auf und kommt aus Nordost. Bis einschließlich Sonntag verbleibt Hispaniola voraussichtlich im Einflussbereich dieser feuchten Luftmassen mit vermehrtem Risiko für teilweise auch unwetterartige Regenfälle.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

heute erreichen von Osten her feuchtere Luftmassen unsere Insel und leiten einen feuchteren Wetterabschnitt ein. Neben sonnigen Abschnitten, ziehen immer wieder Wolken über das Land, aus denen sich besonders ab heute Nachmittag, im Norden auch schon morgens, wieder Schauer, teils auch längere Regenabschnitte entwickeln können. Die Temperaturen erreichen je nach Sonnenscheindauer 24 - 28 Grad. Der Wind bleibt schwach, nur in Schauernähe kann er mal deutlich auffrischen, und kommt aus wechselnden Richtungen. Bis zum Montag ist landesweit mit wechselhafterem Wetter zu rechnen. Die Wahrscheinlichkeit für Niederschlag steigt im Süden und Osten auf 50 % und im Norden und zentralen Bergland auf bis zu 75 %. Die Temperaturen werden dann kaum noch 25 Grad erreichen. Insgesamt scheint es, dass die Südküste am wenigsten betroffen ist.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

auch heute bleibt es landesweit meist sonnig bis leicht bewölkt, mit Temperaturen von 27 - 30 Grad, bei einem leichten, an den Küsten zum Nachmittag hin auch auffrischenden Wind aus Nordost. Zum Nachmittag hin können sich im Süden regionale Schauer entwickeln. Während es auch am Wochenende in den meisten Landesteilen stabil bleibt, macht sich eine Störung besonders an der Nordküste bemerkbar, die vornehmlich am Samstag und Sonntag teils starke Regenfälle oder Schauer bringen kann.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

heute morgen ist es in den meisten Landesteilen schon sonnig bis leicht bewölkt. Bei zunehmendem Nordostwind steigen die Temperaturen auf Werte von 27 - 30 Grad. Im Tagesverlauf nimmt die Bewölkung leicht zu. Nur ganz vereinzelt kann sich nochmal ein kurzer Schauer entwickeln.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

ein starkes west-atlantisches Hochdruckgebiet übernimmt so langsam wieder das Zepter über das Wetter in unseren Breiten. Restliche Wolken einer sich auflösenden Kaltfront werden weniger. An den Küsten ist es heute morgen meist sonnig bis leicht bewölkt, nur im Nordwesten noch etwas stärker bewölkt. Im Landesinneren gibt es einen Wechsel von Wolken und Sonne. Abgesehen von kurzen, regionalen Schauern im Norden, bleibt es wohl niederschlagsfrei Die Temperaturen erreichen, bei einem zum Nachmittag hin auffrischenden Nordostwind, Werte von 27 - 30 Grad.

Dominikanische Republik Wetter

So langsam beruhigt sich das Wetter auch im Norden wieder, wie schon gestern, in den meisten anderen Landesteilen, scheint auch hier wieder meist die Sonne. Nur noch vereinzelt können sich nochmal kurze Schauer entwickeln. Mit der Sonne erreichen die Temperaturen wieder Höchstwerte von 27 - 30 Grad, bei einem im Westen noch schwachen bis mäßigen Wind aus wechselnden Richtungen und einem im Osten frischen Wind aus Nordost. Auch in den kommenden Tagen stellt sich ein eher ruhiges Wetter mit mehr Sonne als Wolken ein.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

die Kaltfront, die uns gestern in vielen Landesteilen Schauer brachte, ist in ihrem nördlichen Teil unerwartet eingeschwenkt nach Süden und liegt heute parallel zur Nordküste von Hispaniola. Das starke atlantische Hoch drängt jedoch von Norden dagegen. Für heute bedeutet das vor allem im Norden einen recht ungemütlichen Tag, regional auch mit Dauerregen und eingelagerten stärkeren Schauern. Auch in den anderen Landesteilen kann es immer wieder Schauer geben. Zum Nachmittag nimmt die Wahrscheinlichkeit für Regen und Schauer langsam ab. Vor allem im Osten kann sich die Sonne auch wieder längere Zeit blicken lassen. Die Temperaturen unter Regenwolken erreichen kaum 24 Grad, wo sich die Sonne mal blicken lässt, erreichen sie bis 28 Grad. Der Wind ist allgemein schwach und kommt aus wechselnden Richtungen, nur im Osten frischt er etwas auf und kommt aus Ost.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

Kaltfronten westlich von uns haben es schon seit Tagen schwer, gegen ein stabiles atlantisches Hochdruckgebiet anzukommen. Heute morgen ist es an den Küsten meist sonnig bis leicht bewölkt, im Landesinneren gibt es auch mal mehr Wolken, aber es ist noch niederschlagsfrei. Die Temperaturen erreichen mit Sonnenunterstützung schnell Höchstwerte von 26 - 29 Grad. Der Wind frischt im Tagesverlauf auf und kommt aus östlichen Richtungen. Zum Nachmittag hin nimmt die Wahrscheinlichkeit für Schauer, regional auch mal intensiver, zu. Auch in den kommenden Tagen bleibt dies Wettersituation bestehen.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

von Nordosten erreicht uns ein Schwall feuchterer Meeresluft, was die Schauertätigkeit schon am Vormittag im Osten und Norden, sowie im zentralen Bergland aufleben lässt. Neben einzelnen Schauern zeigt sich jedoch auch die Sonne immer wieder. Zum Nachmittag hin lässt die Frequenz für Schauer allgemein nach. Die Temperaturen erreichen, je nach Bewölkungs- und Niederschlagswert, Werte von 24 - 29 Grad. Der Wind frischt im Tagesverlauf auf und kommt meist aus Nordost.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

gestern lag ich mit meiner Vorhersage für einige Landesteile ja leicht daneben, da sich eine Schauerlinie quer über dem Land festgesetzt hatte und es dann doch öfter und länger regnete, als ich vermutete. Wer betroffen war, bitte um Entschuldigung. Heute sollte der Tag meist sonnig losgehen und es auch weitestgehend bleiben. Nur vereinzelt kann es ab den Nachmittagsstunden einzelne, kurze Schauer geben Die Temperaturen erreichen, bei im Tagesverlauf auffrischenden östlichen Winden, Werte von 27 - 30 Grad.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

heute morgen gibts es nur wenige Wolken und auch im weiteren Tagesverlauf bleibt es meist sonnig bis leicht bewölkt. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit ist mit 10 - 25 % gering. Nur im Süden können sich sehr regional ab den Nachmittagsstunden einzelne kurze Schauer entwickeln. Die Temperaturen erreichen 27 - 31 Grad, bei einem im Tagesverlauf auffrischenden Wind aus Ost - Nordost.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

am Südwestrand eines stabilen und großen zentralatlantischen Hochdruckgebiets, verbleibt Hispaniola in einer östlichen, mit feuchter Meeresluft angereicherter Strömung. An den Küsten ist es heute morgen meist nur leicht, im Landesinneren auch stärker bewölkt, aber meist niederschlagsfrei. Im Süden kann sich aus dichteren Wolken auch noch der eine oder andere Regenschauer lösen. Im Tagesverlauf, besonders zum Nachmittag, kann es landesweit zu einzelnen Schauern kommen, mit höherer Wahrscheinlichkeit im Bergland. Die Temperaturen erreichen, bei einem auffrischenden Wind aus östlichen Richtungen, Werte von 25 - 29 Grad.

Höhlenexpedition "Las Cuevas de Tubagua"

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

heute morgen ist es in weiten Teilen der Insel stärker bewölkt, im Osten teils auch nur leicht bewölkt. In den anderen Landesteilen finden sich nur einzelne Wolkenlücken, dies, bei frischem Wind, meist an den Küsten. Es ist aber weitestgehend niederschlagsfrei, jedoch steigt die Wahrscheinlichkeit für einzelne Schauer in den Nachmittagsstunden auf bis zu 50 %. Die Temperaturen erreichen je nach Sonnenscheindauer 25 - 29 Grad. Der Wind frischt zeitweise auf und kommt aus Ost - Nordost.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

heute morgen ist es in weiten Teilen der Insel stärker bewölkt, im Osten teils auch nur leicht bewölkt. In den anderen Landesteilen finden sich nur einzelne Wolkenlücken, dies, bei frischem Wind, meist an den Küsten. Es ist aber weitestgehend niederschlagsfrei, jedoch steigt die Wahrscheinlichkeit für einzelne Schauer in den Nachmittagsstunden auf bis zu 50 %. Die Temperaturen erreichen je nach Sonnenscheindauer 25 - 29 Grad. Der Wind frischt zeitweise auf und kommt aus Ost - Nordost.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

an der Nordküste ist es heute morgen meist sonnig, in den anderen Landesteilen leicht bewölkt, im Süden teils auch stärker bewölkt mit vereinzelten Schauern. Im Norden sollte es den ganzen Tag über niederschlagsfrei, mit viel Sonne bleiben, während sich in den anderen Landesteilen Wolken und Sonne abwechseln und der eine oder andere regionale Schauer auftreten kann. Die Temperaturen erreichen 26 - 30 Grad, bei einem leichten, direkt an den Küsten auch auffrischenden Nordostwind.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

heute morgen ist es im Osten und Süden des Landes teils stärker bewölkt mit einzelnen Regenfällen und Schauern. Im Westen und Norden ist es wolkig und die Sonne lässt sich zwischendurch blicken. Im weiteren Tagesverlauf werden auch die Wolken im Süden und Osten weniger und die Sonnenanteile nehmen zu. Die Temperaturen steigen je nach Sonnenscheindauer auf Werte von 25 - 29 Grad, bei einem recht schwachen, im Osten, direkt an der Küste auch frischeren Wind aus Ost - Nordost. Insgesamt bleibt das Wetter im Wochenverlauf stabil, mit viel Sonne im Norden, in den anderen Landesteilen ein Mix aus Wolken und Sonne mit einzelnen, regionalen Schauern.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

der Nordostpassat hat unsere Insel seit gestern Abend wieder erreicht. Das hat zur Folge, dass die Kaltfront, die gestern stationär über dem Westen Hispaniolas lag, etwas zurückgedrängt wurde. Als Folge davon sind wir aus dem Dauerniederschlagsfeld heraus, und auch im Norden und Westen lässt sich zwischen vielen Wolken heute morgen auch ab und zu die Sonne blicken. Es besteht aber weiterhin die Wahrscheinlichkeit für einzelne Schauer und Gewitter, zum Nachmittag nochmal ansteigend. Dies landesweit, nur der äußerste Osten scheint wieder davon ausgenommen zu sein. Die Temperaturen erreichen je nach Bewölkung und Regen Werte von 24 - 30 Grad. Der Wind bleibt vorerst noch schwach aus wechselnden Richtungen, im Osten auch frischer aus Ost. Auch morgen bleibt es nach Westen hin noch leicht unbeständig, bis sich ab Montag dann wieder ruhigeres Wetter mit viel Sonne landesweit durchsetzen sollte.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

die Kaltfront eines mächtigen Tiefdruckgebiets, dass dem Nordosten der USA einen heftigen Blizzard (Wintersturm) beschert hat und den nordamerikanischen Kontinent bis an die Golfküste, weit nach Süden, mit Kaltluft geflutet hat, liegt heute nahezu stationär über dem Nordwesten von Hispaniola. Für die Nordküste, das Cibao und teilweise das zentrale Bergland bedeutet das für heute schauerartig verstärkten Dauerregen, wo regional Mengen bis 80 Litern auf den Qm zusammen kommen können. Der Wind ist nahezu eingeschlafen, daher ist auch keine große Bewegung in den Wolken, die die Möglichkeit haben sich deshalb fast stationär abzuregnen. Die Temperaturen erreichen in den Regengebieten nur 21 - 24 Grad.

In den anderen Landesteilen ist es teils wolkig, teilweise auch stärker bewölkt, im Osten auch sonnig. Hier kann es vereinzelt mal regnen oder sich Schauer entwickeln. Die Temperaturen erreichen hier, je nach Sonnenscheindauer, 25 - 29 Grad. Auch hier bleibt es schwach windig. Trotz regional hoher Regenmengen ist die Katastrophe bisher ausgeblieben, da der Regen nicht so extrem ist und das Wasser noch recht gezielt ablaufen kann. Bei steigenden Flusspegeln, besteht jedoch an vielen Brücken die Gefahr, dass sich Bäume und Unrat ansammeln und sich das Wasser dann staut und diese Brücken überfluten und beschädigen können. Das gleich gilt bei kleinen Bächen und natürlichen Wasserabläufen, die an vielen Stellen durch Unrat und Holz verstopfen und sich dort dann aufstauen. Einzelne Erdrutsche sind nicht auszuschließen. Hispaniola verbleibt noch bis einschließlich Sonntag im Bereich des sich langsam auflösenden Tiefausläufers. Die kommende Woche verspricht eher sonnig zu werden.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

die angekündigte Kaltfront steht bei uns in den Startlöchern. Im Westen und Norden des Landes ist es heute morgen meist schon stark bewölkt, an den Küsten noch mit einzelnen Auflockerungen, die uns in Puerto Plata auch ein herrliches Farbspiel beim Sonnenaufgang bescherten. Mit weiter aufsteigender Sonne, werden die Wolkengebilde auch wieder kompakter und ab den Nachmittagsstunden ist mit Regen und Schauern zu rechnen. Die Prognosen für die Regenmengen sind nochmal zurück genommen worden, jedoch besteht vor allem für die Nordküste weiterhin Unwettergefahr. Im Osten und Südosten des Landes ist es meist sonnig bis leicht bewölkt und sollte es auch bleiben. Die Temperaturen in regnerischen Gebieten erreichen kaum 24 Grad, wo die Sonne dominiert, werden bis 30 Grad erreicht. Dies alles bei sehr schwachem Wind aus wechselnden Richtungen. Diese Wetterlage sollte noch bis zum Wochenende anhalten. Ab Sonntag gibt es voraussichtlich auch im Norden und Westen wieder eine merkliche Wetterverbesserung.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

eine Kaltfront aus Nordwesten nähert sich in den kommenden Tagen unseren Breiten. Damit zusammenhängende hohe Wolkenfelder ziehen schon heute mit einer südwestlichen Höhenströmung über Hispaniola. Während es im Westteil vornehmlich stark bewölkt bleibt, zeigen sich Richtung Osten mehr Lücken in den Wolken, und auch die Sonne lässt sich oft blicken. Ab dem Nachmittag können sich im zentralen Bergland, im Cibao und an der Nordküste schon einzelne Schauer entwickeln. Die Temperaturen steigen je nach Bewölkungsgrad auf Werte von 25 - 29 Grad und der Wind schläft, wie so oft bei Annäherung eines Tiefdrucksystems, weitestgehend ein und kommt, wenn er weht, aus wechselnden Richtungen. 

Für morgen wird es dann kompliziert. An der Nordküste und in den westlichen Bergen besteht sogar die Gefahr für die Bildung einer Unwetterlage, ab den Nachmittagsstunden. In wie weit die anderen Landesteile auch betroffen sein können, hängt davon ab, wie weit die Kaltfront noch nach Osten voran dringt. Dazu kann ich erst morgen näheres sagen. Fazit ist, dass wir im Westen und speziell an der Nordküste mit 2-3 Tagen recht ungemütlichem Wetter zu rechnen haben.Die Prognosen für extreme Starkniederschläge an der Nordküste sind durch die seriösen Wetterdienste jedoch seit gestern wieder reduziert worden, was etwas hoffen lässt.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

von Südwesten her nehmen die Bewölkungsanteile langsam zu, jedoch bleibt es auch heute noch meist niederschlagsfrei. Die Temperaturen steigen, je nach Sonnenscheindauer, auf Werte von 26 - 29 Grad. Der Wind weht nicht mehr so frisch wie in den letzten Tagen und kommt aus wechselnden Richtungen. Speziell ab Donnerstag besteht die Möglichkeit einer Unwetterlage, hier besonders für die Nordküste. Die Wahrscheinlichkeit dafür liegt zur Zeit bei ca. 50 %. Die weitere Entwicklung bleibt zu beobachten. Wenn es so eintreffen sollte, müssten wir hier mit 3-4 Tagen recht unbeständigem Wetter rechnen. Inwieweit die anderen Landesteile auch betroffen sind bleibt noch abzuwarten.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin, und ein frohes neues Jahr 2018. Das Wetter findet auch dieses Jahr statt, heute bei uns im Land eher mal mit mehr Bewölkung uns vereinzelten Schauern und Regenfällen, dies besonders im Landesinneren. Jedoch hat auch die Sonne immer wieder Ihre Chancen, Lücken in den Wolken zu finden. Da der wetterbestimmende Nordostpassat sich merklich abgeschwächt hat, können uns von Südwesten unbeständigere Luftmassen erreichen, aus denen sich besonders ab Mitte der Woche regional heftigere Niederschläge entwickeln können. Voraussichtlich ist die Nordküste davon stärker betroffen, als die anderen Landesteile. Heute erreichen die Temperaturen bei einem nur schwachen Wind aus unterschiedlichen Richtungen und je nach Bewölkungsgrad nur Werte von 24 - 29 Grad.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

auch zum Jahreswechsel erwartet uns ein weitestgehend sonniger und niederschlagsfreier Tag, mit Temperaturen von 27 - 30 Grad und einem leichten bis mäßigen Wind aus östlichen Richtungen. Von Südwesten aus erreichen uns später in hohen Luftschichten einige dünne Wolkenfelder. Diese können zur Mitte der Woche eine grundlegendere Wetteränderung einleiten, mit einer Phase von vermehrten Niederschlägen.

 

Ich wünsche allen meinen Lesern einen ruhigen Jahreswechsel und ein erfolgreiches neues Jahr.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

heute bleibt es in den meisten Landesteilen ganztägig trocken, mit viel Sonne und Temperaturen von 27 - 30 Grad. Der Wind kommt dabei aus Ost - Nordost und frischt im Tagesverlauf, besonders an den Küsten etwas auf. Zum Nachmittag steigt besonders im Osten die Wahrscheinlichkeit für einzelne Schauer etwas an. Auch über das Wochenende und zum Jahreswechsel sieht es danach aus, dass das ruhige und meist sonnige Wetter anhält. Erst zur Mitte nächster Woche steigt die Wahrscheinlichkeit für Niederschlag wieder merklich an.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

am Südrand eine stabilen atlantischen Hochdruckgebiets wird weiterhin in Staffeln mal trockenere und mal feuchtere Meeresluft herangeführt. Der Tag beginnt in vielen Bereichen sonnig, teils auch bewölkt und schon ab dem Morgen können sich einzelne, kurze Schauer entwickeln. Bei Temperaturen von 26 - 29 Grad und dem übliche, im Tagesverlauf auffrischenden Nordostwind, verbleiben wir auch in den nächsten in den Luftmassen, mit einzelnen Schauern und zwischendurch immer wieder Sonne. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit liegt dabei bei ca. 30 %.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

nach nächtlichen Schauern an der Nordküste, ist es heute morgen wieder meist klar und die Sonne gibt sich in Kürze ihr Stelldichein. Den Osten des Landes erreicht in den Morgenstunden erneut ein Schwall feuchter Meeresluft aus Osten, mit eingelagerten, teils auch mal kräftigeren Schauern. Auch in den anderen Landesteilen steigt später die Wahrscheinlichkeit für Schauer. Zwischendurch lässt sich aber auch oft die Sonne blicken und erwärmt die Luft auf 26 - 29 Grad, bei einem im Tagesverlauf auffrischenden Wind aus Nordost.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

heute morgen ist es meistens schon sonnig, nur im zentralen Bergland gibt es einige Wolkenreste, es bleibt aber auch hier meist niederschlagsfrei. Die Temperaturen erreichen, bei einem zeitweise auffrischenden nordöstlichen Wind, Werte von 26 - 29 Grad. Zum Nachmittag hin steigt die Möglichkeit für einzelne kurze Schauer, speziell in den Bergen und an den nördlichen Berghängen, wieder leicht an. Ansonsten verbleibt Hispaniola auch für den Rest der Woche, am Rande eines enormen atlantischen Hochs, in den leicht feuchten Luftmassen mit viel Sonne und vereinzelten, kurzen Schauern. Speziell die Kaltfronten, vom nordamerikanischen Festland Richtung Südosten ziehend, haben dadurch nur wenig Chance unsere Breiten zu erreichen. Im letzten Winter war das anderes, da erreichten uns insgesamt gut 20 Kaltfronten, nach den großen Unwettern im November 2016, und bescherten uns eine recht nasse Wintersaison.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

ein atlantisches Hochdruckgebiet bleibt auch bei uns weiter wetterbestimmend. Neben einzelnen kurzen, tropischen Schauern, dominiert die Sonne landesweit bei einem schwachen bis mäßigen, direkt an den Küsten auch auffrischenden Wind aus Nordost und Temperaturen von 26 - 29 Grad. Eben das ganz normale, karibische Wetter.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

am Südwestrand eines umfangreichen atlantischen Hochs, verbleibt Hispaniola in einer relativ ruhigen, nordöstlichen Luftströmung, in der meist die Sonne scheint. Jedoch erreichen uns in dieser Strömung ab und an feuchtere Luftabschnitte, die zeitweise kurze wolkigere Abschnitte mit einzelnen Schauern bringen, dies vor allem im Osten des Landes. Auch im zentralen Bergland kann sich mal ein Schauer entwickeln. Die Temperaturen erreichen Werte von 27 - 30 Grad bei einem im Tagesverlauf auffrischenden, nordöstlichen Wind.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

heute morgen ist es im Osten des Landes meist sonnig bis leicht bewölkt und im Westen oft stark bewölkt mir einzelnen Regenfällen und Schauern. Diese werden hervorgerufen durch einen Schwall feuchter Luft, der niedrige Wolken gegen die Berge drückt, die dort dann abregnen. Im Tagesverlauf sollte es aber schnell eine merkliche Wetterbesserung auch hier geben, und die Sonne kommt wieder zum Vorschein. Im Regen erreichen die Temperaturen kaum 24 Grad, bei Sonne 26 - 30 Grad. Der Wind ist im Westen leicht böig und ansonsten nur schwach, direkt an den Küsten auch frisch und kommt meist aus Nordost. Auch wenn es im Westen des Landes heute morgen sehr ungemütlich ist, diese kurze Wetterkapriole ist schnell vorbei, und das Barometer steht auf schön für die nächsten Tage.

Ich wünsche Euch allen ein ruhiges und sonniges Weihnachtsfest.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

heute morgen stehe ich mal wieder vor einem der vielen Rätsel, die mir das Wetter hier aufgibt. Während wir nachweislich unter einem stabilen Hochdruckgebiet liegen, hat den Osten des Landes jedoch ein Schwall feuchter Meeresluft erreicht, die, sobald sie an Land trifft vermehrt Wolken entwickelt, aus denen sich auch Schauer entwickeln. In den Urlaubsgebieten im Osten und Südosten des Landes, teils auch im Süden, sowie auf der Halbinsel Samana, kann es deshalb heute morgen zeitweise zu Schauern und Regenfällen kommen. Im Tagesverlauf sollte sich die Sonne hier aber auch wieder mehr blicken lassen, wie schon im Norden und Westen des Landes, wo es meist niederschlagsfrei bleibt. Die Temperaturen erreichen bei einem teils auffrischenden Wind aus Nordost, Werte von 26 - 29 Grad.

Allgemein sieht es aber weiter nach ruhigem und meist sonnigen Wetter zu den Feiertagen aus.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

das diesjährige Weihnachtswetter scheint einfach nur schön zu werden. Eine Hochdruckbrücke, die sich über die gesamte Karibik breitet, bleibt stabil und wird uns weiterhin viel Sonne bescheren. Heute erreicht etwas feuchtere Luft den Nordosten der Insel, Hier bilden sich regional niedrige, vom Satellitenbild kaum erfasste Wolken, die Schauer, speziell ab den Nachmittagsstunden entwickeln können, wenn sie sich an den Bergen stauen. Die Wahrscheinlichkeit dafür liegt heute und morgen bei ca. 50 %. Die Temperaturen erreichen 26 - 30 Grad und der Wind frischt im Tagesverlauf etwas auf und kommt aus Nordost.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

auch an der Nordküste werden die Wolken heute weniger und nur noch ganz vereinzelt kann sich ein lokaler Schauer entwickeln. Meist ist es sonnig, wie auch in den anderen Landesteilen und die Temperaturen steigen bei einem im Tagesverlauf ansteigenden Wind aus Nordost, auf Werte von 27 - 31 Grad. Auch in den kommenden Tagen sieht es nach eher ruhigem und sonnigen Wetter aus.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

der Satellitenfilm von heute morgen täuscht uns ein wenig. Tiefe, recht flache Wolken vor der Nordküste werden von ihm kaum erfasst. Jedoch entwickeln diese, wenn sie von Nordosten her gegen das nördliche Küstengebirge prallen, einzelne, wenn auch meist nur kurze, teils aber heftige Schauer. Zwischendurch lässt sich immer wieder die Sonne blicken, wie auch in den meisten anderen Landesteilen. Die Temperaturen steigen bei einem mäßigen, an den Küsten auch frischen Nordostwind auf Werte von 26 - 30 Grad.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

Hispaniola verbleibt unter stabilen Hochdruckeinfluss. Jedoch drücken mit einem mäßigen, direkt an den Küsten auch frischen Nordostwind, zeitweise niedrige Wolken gegen die Berge entlang der Nordküste, aus denen sich einzelne, kurze Schauer entwickeln können. Zwischendurch lässt sich aber auch die Sonnen oft blicken. In den anderen Landesteilen bleibt es eher durchweg sonnig bis leicht bewölkt mit nur einer geringen Niederschlagswahrscheinlichkeit. Die Temperaturenerreichen 28 - 32 Grad.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

nach gelösten Internetproblemen gibt es heute das Wetter etwas verspätet. Ein stabiles Hochdrucksystem, nördlich von Hispaniola, hält weiterhin alle kompakteren Schlechtwettergebiete weit von uns fern. Es ist meist sonnig, mit Temperaturen von 28 - 32 Grad, bei einem schwachen, direkt an den Küsten auch frischeren Wind aus Nordost.

Am Montag und Dienstag kann es im Bereich etwas feuchterer Luft an der Nordküste zu einzelnen Schauern kommen, die aber nicht sehr ergiebig sein sollten.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

es gibt nicht viel zu berichten, als dass es sonnig und warm über das Wochenende bleibt, mit Temperaturen von 29 - 32 Grad und einem leichten, am Meer auch frischen Wind aus östlichen Richtungen. Ab Montag steigt mit Annäherung einer erneuten Kaltfront aus Nordwesten das Schauer- und Gewitterrisiko im Westteil der Insel wieder leicht an. Im Osten sollte es dauerhaft schön bleiben.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

die relativ ruhige und sonnige Wetterlage hält nach weiterer Verstärkung eines zentralatlantischen Hochdruckgebiets weiter an. Der Wind frischt wieder etwas auf und kommt meist auf Nordost. Die Temperaturen erreichen 28 - 32 Grad. Nur an der Nordküste besteht ab den späten Nachmittagsstunden eine geringe Wahrscheinlichkeit für vereinzelte Schauer oder Gewitter.

Dominikanische Republik Wetter

Moin, Moin,

nach den gestrigen, teils auch stärkeren Schauern und Regenfällen, ab dem späten Nachmittag, an der Nordküste, hat sich das Wetter im Laufe der Nacht wieder stabilisiert. Die noch vorhandene Restbewölkung wird schnell weniger und auch hier, wie schon im Süden und Osten lässt sich wieder die Sonne blicken. Die Temperaturen erreichen 28 - 32 Grad, bei einem schwachen, im Osten auch mäßigen Wind aus östlichen Richtungen.

Gestern spät Abend, als die recht starken Regenfälle im Norden schon aufgehört hatten, gab der Dominikanische Wetterdienst dann mal wieder Grünen Alarm für die Provinz Puerto Plata aus, nachdem die Gefahr schon gebannt war. Sehr professionell.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

die Kaltfront, die schon tagelang über dem östlichen Cuba in Lauerstellung lag, kommt nun in Bewegung und zieht unter Auflösung schnell weiter Richtung Osten. Während es bei mehr Bewölkung als in den letzten Tagen im Osten und Süden meist niederschlagsfrei bleibt, kann es heute an der Nordküste, vor allem in den Nachmittagsstunden zu Schauern und Gewittern kommen. In der Nacht schon löst sich die Restbewölkung mit von Westen steigenden Hochdruck schnell auf, und der morgige Tag wird auch im Norden voraussichtlich wieder sonnig werden. Die Temperaturen erreichen 28 - 31 Grad, wo es öfter regnet auch nur 26 Grad. Der Wind ist schwach und kommt heute aus wechselnden Richtungen.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

ein Tiefausläufer hält sich weiterhin zäh über dem Osten Cubas. Bei uns bleibt es heute jedoch weiterhin meist sonnig und warm mit Temperaturen von 28 - 32 Grad und einem schwachen nordöstlichen Wind, der nur an der Ostküste mal merklich auffrischen kann. In der Nacht können sich die Wolken, speziell an der Nordküste, verstärken und ab morgen Mittag kann es hier zu Schauern und Gewittern kommen. In den anderen Landesteilen sollte es jedoch trocken und weitestgehend sonnig bleiben.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

auch heute hält das starke Hochdruckgebiet über dem Atlantik eine Kaltfront, die nahezu stationär über dem östlichen Cuba verläuft, von uns fern und die Sonne verwöhnt uns ganztägig und landesweit. Die Temperaturen steigen bei einem leichten bis mäßigen Wind aus Ost - Nordost auf Werte von 29 - 32 Grad. 

Erst zum Mittwoch kann sich das Hochdruckgebiet im südwestlichen Teil ein wenig abschwächen und uns einen oder zwei Tage unbeständigeres Wetter bringen, bevor es dann wieder weitestgehend sonnig weitergeht.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

die Kaltfront über Cuba hat es schwer gegen das stabile atlantische Hoch anzukämpfen und es sieht so aus, als dass diese nicht viel weiter nach Osten vorstoßen kann. Für uns bedeutet das vorerst eine Fortdauer des meist sonnigen bis leicht bewölkten Wetters mit Temperaturen von 28 - 31 Grad. In der Westhälfte können sich zeitweise hohe, meist nur dünne, die Sonne durchscheinen lassende Wolkenfelder auswirken. Der Wind kommt eher wieder schwächer, nur an der Ostküste noch frisch aus Ost - Südost.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

heute erwartet uns fast landesweit ein weitestgehend sonniger, an der Nord- und Ostküste aber auch windiger Tag. Der Wellengang, speziell an der Nordküste ist recht hoch und an den dafür bekannten Strandabschnitten kann es zu gefährlichen Unterströmungen kommen, die das Baden zur Gefahr machen. Gerade dort ist empfohlen, nur mindestens bis Bauchhöhe ins Wasser zu gehen. Die Temperaturen erreichen 27 - 30 Grad bei einem zeitweise sehr frischen Wind aus Ost - Nordost. An der Nordküste liegen optimale Bedingungen für Kite- und Windsurfer vor. Nur für den Südwesten des Landes besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit für einzelne, kurze Schauer.

Eine Kaltfront, die sich von dem nordamerikanischen Festland kommend, weiter Richtung Südwesten bewegt, kämpft gegen das stabile, atlantische Hochdruckgebiet an und kann unsere Wetter ab kommenden Mittwoch beeinflussen. Die Wahrscheinlichkeit, dass diese unsere Insel erreicht, liegt zur Zeit bei ca. 50 %. Die Grafik zeigt die voraussichtliche Wettersituation vom kommenden Dienstag.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

das zentral-atlantische Hochdruckgebiet hält weiterhin Schlechtwettersysteme von unseren Breiten fern. Vereinzelte Schauer gibt es heute wohl nur noch im Nordosten, rund um die Halbinsel Samana. Sonst ist es meist sonnig bis leicht bewölkt, und so sollte es den Tag über auch bleiben. Die Temperaturen steigen bei einem auffrischenden Wind aus Nordost auf Werte von 27 - 30 Grad. Auch über das Wochenende sollte das stabile und sonnige Wetter anhalten.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

heute morgen stehe ich mal wieder vor einer komplizierten Wetterlage. Durch ein starkes Hochdruckgebiet nördlich von Hispaniola, sollte eigentlich sonniges und ruhiges Wetter auf der ganzen Insel vorherrschen. Während im Südteil der Insel meist schon die Sonne scheint, ist es im Norden und teilweise auch im Osten etwas stärker bewölkt mit einzelnen Lücken, und speziell an den Bergen des nördlichen Küstengebirges können sich heute morgen noch einzelne Schauer lösen. Im Tagesverlauf sollte es auch hier besser werden. Der Wind ist meist schwach, zeitweise aber auch auffrischend und kommt aus Nordost.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

die Grundwetterlage bleibt auf schön, lediglich an der Nordküste können sich im Tagesverlauf vereinzelt kurze Schauer und Gewitter entwickeln. Die Wahrscheinlichkeit dafür liegt bei ca. 30 %. In den anderen Landesteilen ist sie mit 20 % noch geringer. Der Wind ist etwas frischer als in den Tagen zuvor und kommt aus Nord bis Ost. Die eingeflossenen, recht frische Meeresluft erwärmt sich im Wochenverlauf langsam wieder. Die Temperaturen erreichen heute Werte von 27 - 30 Grad.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

der Hochdruckeinfluss nimmt weiter zu und auch an der Nordküste nimmt die Wahrscheinlichkeit für Schauer und Gewitter weiter ab. Nur noch vereinzelt können sich kurze Schauer ab den Nachmittagsstunden entwickeln. Die Temperaturen erreichen 26 - 30 Grad, bei einem schwachen Wind aus Nord - Ost. Auch im weiteren Wochenverlauf rechne ich eher mit einer ruhigen und sonnigen Wetterlage mit gemäßigten Temperaturen bis 30 Grad.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

der Tag beginnt in den meisten Landesteilen mit wenigen Wolken und viel Sonne. Lediglich an der Nordküste bilden sich bei einem auflandigen leichten Wind an den nahen Bergen einige Quellwolken, aus denen sich vereinzelt Schauer entwickeln können. Aber auch hier lässt sich oft die Sonne blicken. Die Temperaturen steigen in der eingeflossenen frischen Luft nur auf 26 - 29 Grad. Der Wind bleibt schwach aus nördlichen Richtungen.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

heute Nacht drückte ein Schwall feuchter Meeresluft einige Schauer und Gewitter an die Nordküste, die sich an den Bergen abregneten. Heute morgen ist es wieder meist sonnig mit einigen Wolkenresten. Es bleibt eher schön, mit viel Sonne und Temperaturen von 28 - 31 Grad. Der Wind frischt im Tagesverlauf etwas auf und kommt heute eher aus nördlichen Richtungen. An der Nordküste kann es auch im Tagesverlauf weitere Schauer und Gewitter geben, im Rest des Landes sollte es trocken bleiben. Die Grundwetterlage steht weiter auf schön.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

der November ist vorüber und eine Wiederholung der letztjährigen Extremniederschläge ist nicht eingetreten. Trotz Regenzeit ist das Wetter momentan sehr stabil. Auf dem Satellitenfilm sind Schlechtwettergebilde mittlerweile nicht mehr annähernd in der Nähe von Hispaniola zu finden. Uns erwartet eher eine recht stabile Wetterlage in dieser und der kommenden Woche. Heute erwärmt die Sonne die Luft schnell auf Werte von 28 - 31 Grad, der Wind bleibt jedoch noch recht schwach und kommt aus Nordost. In den Nachmittagsstunden können sich regional einzelne Schauer und Gewitter entwickeln. Die Wahrscheinlichkeit dafür liegt jedoch bei unter 30 %. Im weiteren Verlauf bleibt es ähnlich schön, regional kann es auch zeitlich mal etwas wolkiger mit Gefahr für einzelne heftige Gewitter werden. Die Wahrscheinlichkeit dafür liegt in der kommenden Woche bei ca. 50 %. Jedoch, die Grundwetterlage steht eher auf schön.

Ab heute ist die Hurricane Saison vorüber und auf dem Atlantik sieht es wettertechnisch sehr ruhig aus. Trotz zweier Huricanes der Kathegorie 5, Irma und Maria, die uns im Osten und Norden der Insel nur streiften, verlief die gesamte Saison für Hispaniola eher ruhig. Für andere Karibikinseln sah das ganz anders aus, besonders die Nachbarinseln Puerto Rico und Cuba, sowie die Virgin Islands sind teilweise extrem getroffen worden und es wird noch sehr lange dauern, bis sich die Verhältnisse wieder normalisiert haben.

Für die Nordküste hat sich wieder mal bestätigt, dass wir geographisch bevorteilt sind, durch das nördliche Küstengebirge. Irma, wie auch Maria sind daran abgeprallt und zogen in 100 - 150 km Entfernung nördlich über dem Atlantik an uns vorbei. Die extremen Starkwindfelder haben uns daher nicht direkt erreicht und die Schäden hielten sich landesweit in Grenzen. Der Süden und Osten des Landes haben diesen geographischen Vorteil eher nicht, da sich die Berge erst weiter landeinwärts erheben. Daher sind dort Direkttreffer eines Hurricanes immer möglich. Die generelle Zugachse der beiden Kat 5 Hurrianes hat dies glücklicherweise dieses Jahr verhindert.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

eine Schlechtwettergebiet, was sich nördlich von Hispaniola entwickelt hat, zieht von uns weg, Richtung Nordosten. Den Norden unserer Insel kann es nur zeitweise mal mit einzelnen Wolkenfeldern beeinflussen. Meist bleibt es jedoch sonnig bis leicht bewölkt. Nur für die Halbinsel Samana besteht eine etwas erhöhte Wahrscheinlichkeit für Schauer und Gewitter von 50 %, ab den Nachmittagsstunden. Die Temperaturen erreichen angenehme 28 - 30 Grad, bei einem weiterhin recht schwachen Wind aus Nordost, der nur direkt an den Küsten im Tagesverlauf etwas auffrischen kann.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

das Wetter bleibt weitestgehend stabil und meist sonnig, zum Nachmittag hin auch mal bewölkter und ganz vereinzelt kann sich mal ein kurzer Schauer lösen. Die Temperaturen erreichen Werte von 29 - 32 Grad und der Wind ist schwach, frischt zum Nachmittag hin etwas auf und kommt aus Nordost.

Der Countdown läuft! Nur noch wenige Tage!

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

heute morgen ist es überall sonnig bis leicht bewölkt auf der Insel. Erst zum Nachmittag können sich wieder einzelne Schauer und Gewitter entwickeln, dies aber eher im westlichen Teil des Landes. Im Osten sollte es den ganzen Tag über trocken mit viel Sonne bleiben. Die Temperaturen erreichen 29 - 32 Grad und der Wind kommt weiterhin nur schwach aus Nordost.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

in den meisten Landesteilen ist es heute morgen leicht bewölkt, nur im Süden lauern küstennah etwas stärkere Wolken, die aber heute morgen das Wetter auch hier nur wenig beeinflussen. Die Temperaturen steigen auf Werte um 30 Grad, bei einem weiterhin recht schwachen Nordostwind. Die Wahrscheinlichkeit für einzelne Gewitter steigt am Nachmittag auf ca. 50 %. Auch morgen besteht noch eine leicht erhöhte Gefahr für Gewitter.

Noch 5 Tage und die Hurricanesaison, die dieses Jahr recht aktiv war und unserer Insel auch dieser extrem gefährlichen Wetterereignisse beschert hat, ist vorüber. Es besteht keine Gefahr mehr für eine erneute Entwicklung eines Tropensturms.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

die Grundwetterlage steht weiterhin auf schön, nur die Wahrscheinlichkeit für einzelne Gewitter, speziell ab den Nachmittagsstunden, steigt wieder ein wenig an. Kompaktere Wolkenfelder, westlich von Hispaniola, schaffen es voraussichtlich nicht bis zu uns. Die Temperaturen steigen auf Werte von 29 - 32 Grad bei einem meist nur leichten Wind aus Nordost.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

es bleibt inselweit meist sonnig bis leicht bewölkt. Nur vereinzelt erreichen uns von Südwesten einzelne Wolkenfelder, aus denen es voraussichtlich aber nicht regnet. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte von 28 - 31 Grad, bei einem meist schwachen Wind aus Nordost. Zum Nachmittag kann der Wind direkt an den Küsten etwas auffrischen. Obwohl in den Folgetagen die Niederschlagswahrscheinlichkeit wieder etwas ansteigt, wird es wohl mehrheitlich bei dem sonnigen Wetter bleiben.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

heute morgen ist es in fast allen Landesteilen sonnig bis leicht bewölkt, nur im zentralen Bergland gibt es noch etwas stärkere Bewölkung. Bei einem leichten, zum Nachmittag hin auch auffrischenden Wind aus Nordost, steigen die Temperaturen auf 28 - 31 Grad. Ein sich verstärkendes, westatlantisches Hochdruckgebiet verspricht uns auch in den kommenden Tagen meist sonniges Wetter mir angenehmen Temperaturen um 30 Grad. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit liegt landesweit bei unter 20 %.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

während es im Landesinnern noch etwas stärker bewölkt ist, zeigt sich in den meisten Küstengebieten heute morgen oft die Sonne. Nur vereinzelt gibt es hier noch stärkere Bewölkung und nur ganz vereinzelt kann es noch mal einen Schauer geben. Im Tagesverlauf steigt zwar die Wahrscheinlichkeit für den einen oder anderen Regenschauer nochmal leicht an, aber generell stehen die Zeichen auf Wetterbesserung. Die Temperaturen steigen auf Werte von 27 - 31 Grad. Mit der Verstärkung eines westatlantischen Hochs kommen wir dann in den nächsten Tagen wieder in den Genuss ruhigen störungsfreien Wetters mit viel Sonne und zunehmenden Wind aus Ost - Nordost.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

die Sonne hat es noch schwer, gegen die Wolken, die vor allem den Osten des Landes dominieren, anzukommen. Auch im Norden gibt es niedrige Wolkenfelder, aus denen sich an den Berghängen Schauer entwickeln können. Im Osten kann es auch zeitweise länger regnen. Es bleibt recht schwachwindig bei Temperaturen von 26 - 30 Grad, die höheren Werte dort, wo sich die Sonnen mal blicken lässt. Jedoch, das Schlechtwettergebiet, was unser Land die letzte Woche dominiert hat, befindet sich in Auflösung und die Sonnenanteile nehmen wieder zu. Besonders ab Mittwoch können wir vermehrt mit richtig sonnigem Wetter rechnen. Auch der Wind sollte dann wieder auffrischen und aus Nordost kommen und hoffentlich erstmal weitere Schlechtwettersysteme von uns fern halten.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

während es an der Nordküste und im Landesinnern meist sonnig bis leicht bewölkt ist, dominieren im Süden und im Osten des Landes immer noch stärkere Bewölkung, aus der es regional mehr oder weniger stark regnen kann. Die Aufhellungen in diesen Gebieten sind heute morgen eher selten, nehmen aber zum Nachmittag hin weiter zu. Da die Luft allgemein noch sehr feucht ist, und der Wind leicht auflandig, können sich auch im Norden und in den Bergen im Tagesverlauf, speziell an den nördlichen Berghanglagen wieder teils kräftige Schauer entwickeln. Der Wind ist meist schwach und kommt aus nördlichen Richtungen. Die Temperaturen unter den Wolken erreichen kaum 26 Grad, mit Unterstützung der Sonne bis 30 Grad. Bist spätestens Mittwoch verbleiben wir im Randbereich der Schlechtwetterzone östlich Hispaniolas. Danach sollte eine nachhaltigere Wetterbesserung eintreten.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

heute morgen liegt fast über dem ganzen Land eine nahezu geschlossenen Wolkendecke, aus der es oft mit schwacher bis mäßiger Intensität regnet. Im äußersten Nordwesten des Landes reißt die Wolkendecke schon auf und die Sonnen übernimmt das Zepter. Im Tagesverlauf bessert sich auch von Nordwest nach Südwest her das Wetter langsam und es tritt eine generelle Wetterberuhigung ein. In den Regengebieten erreichen die Temperaturen kaum 25 Grad, da wo es die Sonne schafft, schnell 30 Grad. Die Luftfeuchtigkeit bleibt aber auch dort recht hoch, was die Temperaturen bei einem nicht vorhandenen oder nur schwachen Wind fast unerträglich wirken lässt. Im Verlaufe der kommenden Woche wird das Wetter immer besser und die gewohnten strandtauglichen Sonnentage stellen sich wieder ein. Ab Mittwoch sinkt die Niederschlagswahrscheinlichkeit auf unter 20 %.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

die Gefahr zur Entwicklung einer direkten Unwetterlage ist geringer geworden. Kompakte Wolkenfelder eines Systems in einer Linie von Panama bis über unser Territorium hinaus haben sich über Nacht stark ausgedünnt und im Schwerpunkt hat sich die Achse dieses Schlechtwettergebiets noch etwas weiter nach Osten verschoben. Bei uns herrscht heute morgen meist leichte bis mittlere Bewölkung vor, nur ganz vereinzelt kann es regional etwas regnen. Besonders zum Nachmittag hin können die Wolken wieder stärker aufquellen und es besteht die Möglichkeit zur Entwicklung einzelner Schauer und Gewitter, die auch mal recht kräftig ausfallen können. Wo diese im Schwerpunkt auftreten, kann noch nicht gesagt werden. aber generell ist die Gefahr nach Südosten hin höher. Die Temperaturen steigen je nach Sonneneinwirkung auf 26 - 31 Grad und der Wind bleibt generell schwach, an der Südküste auch frischer und kommt aus unterschiedlichen Richtungen.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

das aktuelle Wetter und die eventuelle Entwicklung einer Unwetterlage für einige Regionen im Land, bereiten mir heute morgen einige Kopfschmerzen, weil es sehr schwer ist dieses genau zu analysieren. Die Achse des von Südwest nach Nordost verlaufenden Schlechtwetterstreifens hat sich seit gestern gute 200 km nach Osten verschoben, was Hispaniola eigentlich ein wenig aus dem direkten Unwetter-gefährdeten Bereich heraus bringt. Von Südwesten nähern sich weiter aufquellende Wolkenformationen, die die Südküste schon bald erreichen können und wie es momentan aussieht dann mehr den östlichen Landesteil der Dominikanischen Republik beeinflussen. Am günstigsten sieht es zur Zeit noch aus für den Nordwesten des Landes, einschl. der Urlaubsgebiete um Puerto Plata. Heute morgen ist es eigentlich überall noch aufgelockert und die Sonne zeigt sich öfters. Die Temperaturen erreichen 26 - 30 Grad. Schon früh verstärken sich die Wolkenanteile und es können sich von Südwesten her teils starke Regenschauer und Gewitter entwickeln. Für den Süden und Osten können zum Nachmittag hin auch großflächigere Regengebiete mit teilweise Starkregen nicht ausgeschlossen werden. Es bleibt dabei allgemein schwach windig. Da wir uns durch die Verschiebung der Achse der Schlechtwetterzone nur noch an deren Randbereich befinden, kann es gut möglich sein, dass wir von Extremniederschlägen, zumindest im Westteil der Insel, verschont bleiben. Bei einer Zuspitzung der Lage bringe ich ein Update.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

auf dem Satellitenbild kann man heute morgen erkennen, dass sich von Südwesten einige kompaktere Wolken unserer Region nähern. Während es vielerorts momentan noch recht aufgelockert ist oder eher hohe Wolken vorherrschen, aus denen noch kaum Niederschlag fällt, nehmen die Wolkenanteile zum Nachmittag hin rasch zu und es können sich teils stärkere Schauer und Gewitter entwickeln. Die Temperaturen erreichen je nach Sonneneinstrahlung Werte von 26 - 30 Grad, der Wind bleibt schwach und kommt aus unterschiedlichen Richtungen. Bis zum Wochenende müssen wir eher mit recht unbeständigem Wetter rechnen.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

die Gesamtwetterlage bleibt kompliziert. Obwohl es heute morgen im ganzen Land meist leichte bis mittlere Bewölkung hat, und die Sonne die Luft auf Temperaturen von 28 - 31 Grad erwärmt, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit für Schauer und Gewitter, speziell ab den Nachmittagsstunden, besonders für die Nordküste und das zentrale Bergland. Der Wind ist heute eher schwach und kommt aus wechselnden Richtungen, kann in Schauer- und Gewitternähe aber auffrischen. Auch in den kommenden Tagen ändert sich wenig an der teils unbeständigen Wetterlage. Am Donnerstag und Freitag kann die Schauer- und Gewittertätigkeit eher noch zunehmen und in einigen Gebieten kann sogar ein verregneter Freitag nicht ausgeschlossen werden.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin, 

heute morgen ist es meist leicht bewölkt und die Sonne hat ihre Chancen. Lediglich im Nordosten und teilweise im Süden gibt es einige stärkere Wolkenfelder, aus denen es ganz vereinzelt etwas regnen kann. Mit Sonnenunterstützung erreichen die Temperaturen schnell 28 - 30 Grad, wo die Wolken der Sieger bleiben, verharren sie bei maximal 26 Grad. Der Wind ist mäßig, an den Küsten auch frisch und weht meist aus östlichen Richtungen. Die Wetterlage bleibt auch in den kommenden Tagen leicht unbeständig. Besonders ab den Nachmittagen besteht immer wieder die Gefahr für Schauer und Gewitter, die regional auch mal kräftiger ausfallen können. Da wir nicht vom Nordostpassat abgeschnitten sind, wie im letzten Jahr nach der Passage des Hurricane Matthew, können sich die Wolken nicht zu solch extrem gefährlichen Gebilden aufbauen, die besonders die nördlichen Landesteile im November 2016 regelrecht unter Wasser setzten.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

heute kommt das Wetter etwas später, ich habe mir den Luxus gegönnt, einmal richtig schön auszuschlafen. Und oh Wunder, bei der Auswertung des Satellitenbild muss ich feststellen, dass fast überall im Land die in den letzten Tagen doch dominierende Wolkendecke im Zustand der Auflösung ist. Nur im Bereich der Halbinsel Samana halten sich noch kompaktere Wolken, ansonsten zeigt sich schon oft die Sonne, die die Luft schnell auf Werte um 30 Grad erwärmt. Unter Wolken verharren sie meist bei nur 25 Grad. Trotz der Sonne, wir verbleiben in recht unstabilen Luftmassen, und speziell in den Nachmittagsstunden schießen die Wolkenpilze wieder hoch und können sich zu Schauern und Gewittern entwickeln. Hierbei ist es morgens noch schwachwindig, im Tagesverlauf nimmt der Wind aber besonders an den Küsten etwas zu und kommt meist aus Nordost. Es ist Regenzeit, und auch in den kommenden Tagen bleibt die Schauer- und Gewittertätigkeit bestehen.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

die Wetterlage bleibt für eine genaue Vorhersage kompliziert. Noch immer liegt über weiten Teilen unserer Insel eine mehr oder weniger aufgelockerte Wolkendecke, aus der es vereinzelt auch mal leicht regnen kann. Im äußersten Osten, speziell in den Urlaubsgebieten um Punta Cana/Bavaro zeigt sich bei einem leichten Ostwind am ehesten die Sonne. Ansonsten gibt es heute morgen nur einzelne Wolkenauflockerungen. Im Tagesverlauf kann sich das überall ändern und es kann mehr Sonnenanteile geben. Aber auch die Schauer- und Gewitterwahrscheinlichkeit steigt zum Nachmittag wieder an, auf bis zu 80 %. Die Temperaturen steigen je nach Sonnenscheindauer auf 26 - 30 Grad, bei einem allgemein recht schwachen Wind aus Nordost-Ost, direkt an den Küsten und in Gewittern zum Nachmittag hin auch auffrischend.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

nachdem es gestern Abend so aussah, dass sich die Wolkendecke von Westen her etwas auflösen würde, so hat sie sich im Laufe der Nacht wieder verstärkt und auch heute kämpft die Sonne mir recht hohen, kompakten Wolken, voraus die Wolken wohl meist als Sieger herausgehen. Dabei kann es vereinzelt etwas regnen, ab dem Nachmittag auch mal regional stärkere Schauer und Gewitter. Der Wind ist meist schwach und kommt aus wechselnden Richtungen. Die Temperaturen bleiben mit 25 - 29 Grad für Landesverhältnisse recht kühl. Die höheren Werte werden nur dort erreicht, wo sich die Sonne mal kurzzeitig blicken lässt.

Dominikanische Republik Wetter

Moin Moin,

heute morgen gibt es vielerorts hohe, recht dünne Bewölkung, die die Sonne aber meist durchscheinen lässt. Im äußersten Osten ist es schon sonnig und im Tagesverlauf nehmen auch in den anderen Landesteilen die Sonnenanteile wieder zu. Einzelne Schauer treten nur noch selten auf. Bei einem langsam wieder zunehmenden Wind aus östlichen Richtungen, steigen die Temperaturen, je nach Sonneneinwirkung auf Werte von 28 - 32 Grad.